Kickboxen

Kickboxen ist eine Kampfsportart, bei der das Schlagen mit Füßen und Händen wie bei den Kampfsportarten (Karate oder Taekwondo) mit konventionellem Boxen verbunden wird. Tiefschläge sind immer tabu und in allen Verbänden gemeinsam ist das Verbot des Schlagens auf den Rücken und auf Gegner, die am Boden liegen, sowie das Werfen des Konkurrenten. Bei uns wird auf Fair-Play viel wert gelegt.

Kickboxen ist ideales Rund-um-Fitness-Training und fördert:

  • Reaktionsvermögen
  • Bewegungswahrnehmung
  • Koordination
  • Fußarbeit
  • Körpermechanik